Ein gutes Referat schreiben

Referate begegnen einem ständig . Ob in der Schule oder im Studium . Oft auch in manchen Jobs. Ich denke , dass sie niemand liebt aber man kommt meistens nicht herum sie zu präsentieren . Gute Organisation hilft einem schon enorm . Da ich gerade selber an einem Referat sitze , dachte ich mir dass ich ein paar Tipps mit euch teile : )

  1. Recherchieren

Es wäre gut , so früh wie möglich anzufangen . Denn es ist besser zu früh fertig zu sein und es sich oft genug durchgelesen zu haben als 2 Tage vor der Präsentation anzufangen und völlig verzweifelt zu sein . Wenn man überhaupt nicht weiß , um was es sich handelt sollte man sich auch erstmal einen genauen Überblick verschaffen . Mir persönlich helfen Youtube Videos immer sehr . Ich kann euch The Simple Club  sehr empfehlen . Sie machen Erklärungsvideos zu fast allen Themen ( z.B Geschichte , Mathe , Chemie und Biologie und vieles mehr ) . Ich schreibe mir ebenfalls immer alle Informationen auf einen Zettel und nehme später dann die wichtigsten heraus .

2. Veranschaulichungen

Im Internet findet man ebenfalls gute Veranschaulichungen/Schaubilder die die Fachbegriffe oft gut darstellen . Die benutze ich auch oft , damit die Mitschüler das besser verstehen ( und Abwechslung vorhanden ist ) .

3 Informationen

Wenn ihr alles auf einem Schmierpapier aufgeschrieben habt , dann geht es ans ‚herausfiltern‘ der vielen Fakten . Da oft ein Kritikpunkt der Lehrer > zu viele Details < ist , sollte man darauf ebenfalls achten . Die wichtigsten Fakten einfach raus nehmen . Dann wird es auch für die Zuhörer nicht ganz so langweilig .

4. Üben , üben , üben

Jeder kennt es ja . Die Hände zittern , man wird vielleicht rot oder man stottert nur. Durch viel Üben könnt ihr das ein bisschen mildern . Am besten sprecht ihr das Referat vor verschiedenen Personen um  ihre Meinung darüber zu hören . Davor Kritik zu bekommen ist immer gut . Dann hat man noch Zeit es zu verbessern und genügend darüber nachzudenken. Die Betonung solltet ihr auch nicht vergessen . Ich hasse es wenn Lehrer  z.B schon so unmotiviert in den Unterricht kommen , eine langweilige Stimme haben und an einfach niemand Lust auf die Stunde hat . Deshalb solltet ihr vielleicht ein bisschen Begeisterung und Motivation zeigen

5. Der Tag der Präsentation

Ausgeschlafen sein ist praktisch , denn keiner will euch vorne auch einschlafen sein . AM besten noch g ut frühstücken , damit ihr eneriereich in den Tag starten könnt .

5. Aufregung

Es ist ganz normal wenn man aufgeregt ist . Macht euch einfach nicht so viele Gedanken was die anderen über euch denken . Ziehteinfach euer Ding durch ❤ Am Ende könnt ihr stolz darauf sein , dass ihr es durchgezogen habt und ein tolles Referat vorgestellt habt .  Es ist auch nur ein Referat , also macht euch nicht  zu große Sorgen .

Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen helfen und hoffe , dass es euch vielleicht interessiert hat 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s